Archiv vergangener Trauerfeiern

12. Trauerfeier und Bestattung am 23.03.2013

Zum 12. mal nahmen wir von Sternenkindern Abschied, dieses mal unter dem Symbol des Pustewindes, der während der Bestattung auch kräftig wehte. Das Symbol wurde von einem betroffenen Vater vorgeschlagen. Trotz der eisigen Temperaturen wurden die kleinen Sternenkinder von ihren Eltern, Geschwisterkindern, Großeltern und Freunden auf ihrem letzten Weg begleitet und zur Ruhe gebettet.

Wenige Tag zuvor wurden die verstorbenen Kinder wieder in bunte Tücher gehüllt und jedem wurde ein kleines Blümchen mitgegeben. Kleine Sträußchen der gleichen Art konnten Betroffene nach der Bestattung mit nach Hause nehmen.

Unser besonderer Dank gilt den Musikern, die immer eine großartige Arbeit leisten, sowie der betroffenen Mutter, die Mut und Kraft fand, ein Gedicht vorzulesen. Des Weiteren danken wir der Friedhofsverwaltung des Neuen Katholischen Friedhofes, dem Blumengeschäft Gartenart Mielke und natürlich Antea Bestattungen, die uns alle wunderbar in unserer Arbeit unterstützen.

Und wir danken Ihnen, den Betroffenen, für Ihre zahlreichen Spenden!

             

13. Trauerfeier und Bestattung am 07.09.2013

Bei wunderschönem Spätsommerwetter wurden unter großer Beteiligung von betroffenen Eltern, Großeltern und Geschwisterkindern die kleinen Sternenkinder auf ihre letzte Reise geschickt, das Symbol des Marienkäfers war diesmal ausgewählt. Es gab wieder viele bewegende Momente, viele Tränen, die geweint werden mussten, aber auch das ein oder andere hoffnungsvolle Lächeln. Am Grab flogen dann 30 Luftballons in den wunderbar blauen Himmel und die Eltern hatten danach jeweils die Möglichkeit, sich ganz persönlich von ihrem Kind zu verabschieden.

Unser besonderer Dank gilt wie immer den betroffenen Eltern, die das Symbol vorschlugen, die Mut und Kraft fanden, ein Gedicht vorzulesen. Auch unseren Musikern, der Friedhofsverwaltung des Neuen Katholischen Friedhofes, dem Blumengeschäft Gartenart Mielke sowie Antea Bestattungen ein herzliches Dankeschön!